Meine Gesundheit – Meine Geschichte

Gesundheit ist das wertvollste Gut, das wir haben. Doch was bedeutet das für den Einzelnen? In „Meine Gesundheit – Meine Geschichte“ erzählen Patienten von ihrem ganz persönlichen Schicksal. Sie meistern ihre Krankheit und die damit verbundene Umstellung in ihrem Leben – und ihre Apotheke vor Ort hilft ihnen dabei.

Die Imagekampagne „Näher am Patienten“ startet in ihr viertes Jahr. Während bisher vor allem Apotheker und deren pharmazeutische Kompetenz die Motivwelt bestimmt haben, gibt die Kampagne nun den Patienten selbst Raum: Sie erzählen davon, wie sie durch Krankheit in eine Krisensituation geraten sind, davon, wie sie ihr Leben neu ordnen mussten – und auch davon, welche Rolle ihre Apotheke vor Ort dabei spielt.

Apotheker beraten, betreuen und begleiten ihre Patienten. Das gilt für alle – ob sie nun mehrmals in der Woche oder nur einmal im Jahr in die Apotheke kommen. Die Apotheke vor Ort ist die erste Anlaufstelle, wenn es um Arzneimittel geht. Sie ist jederzeit erreichbar, ob nachts oder an Feiertagen, im Notfall oder im Alltag.