Impressum

Herausgeber
ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.
Unter den Linden 19-23
10117 Berlin
Tel.: 030 40004-0
Fax: 030 40004-598
E-Mail: abda@abda.de

Vertreten durch:
Geschäftsführender Vorstand der ABDA

Präsident: Friedemann Schmidt, Leipzig

Vizepräsident: Mathias Arnold, Halle

Fritz Becker, Remchingen
Thomas Benkert, Grafrath
Thomas Dittrich, Großröhrsdorf
Dr. Dr. Georg Engel, Lubmin
Stefan Fink, Weimar
Ursula Funke, Wiesbaden
Dr. Hans-Peter Hubmann, Stadtsteinach
Berend Groeneveld, Norden
Dr. Andreas Kiefer, Koblenz
Cynthia Milz, Kulmbach
Wolfgang Pfeil, Bonn

Die ABDA ist als Verein eingetragen:
im Vereinsregister
Amtsgericht Charlottenburg
zu Registernummer VR 34669 B
Amtsgerichtsplatz 1
14057 Berlin

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE114108246

Verantwortlich für den Inhalt:
Dr. Reiner Kern
Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Unter den Linden 19 – 23
10117 Berlin
Tel: 030 40004-0
Fax: 030 40004-598
E-Mail: presse@abda.de

Programmierung und Realisation
Cyrano Kommunikation GmbH
Hohenzollernring 49-51
48145 Münster

www.cyrano.de/impressum

Datenschutz

Ansprechpartner:
ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.
Unter den Linden 19-23
10117 Berlin
Tel.: 030 40004­0
Fax: 030 40004­598
E-Mail: abda@abda.de

Erhebung und Verarbeitung von Daten:
Bei dem Besuch dieser Internetseite werden automatisch Daten erhoben, die Ihr Browser übermittelt und in so genannten Server Log Files gespeichert. Diese Daten können keinen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Auskunftsrecht:
Falls wir Daten zu Ihrer Person gespeichert haben, basieren diese auf durch Sie selbst abgegebenen Daten. Sie können auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten. Bitte informieren Sie uns, wenn wir unrichtige Daten über Sie gespeichert haben, damit wir diese berichtigen, sperren oder löschen können. Die Anfrage ist an die oben genannte Anschrift zu richten

Datenschutzerklärung

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Allgemeiner Datenschutzhinweis

1. Wenn Sie den Internet-Auftritt www.meine-gesundheitsgeschichte.de aufrufen, werden hierüber Informationen von uns in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Dieser Vorgang erfolgt anonymisiert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.

2. Gespeichert werden: Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, die aufgerufene Seite bzw. der Name der abgerufenen Datei, die übertragene Datenmenge und die Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

3. Diese Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt. Die Auswertung dient allein der statistischen Aufbereitung und Verbesserung unseres Internet-Angebots. Hierzu werden wir Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellen. Eine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden Person mit den erhobenen Nutzungsdaten wird nicht hergestellt. Nach dieser Verwendung erfolgt die Löschung Ihrer Daten. Eine dauerhafte Speicherung ist ausgeschlossen. Sie können dieser Datenerhebung, -speicherung und -verarbeitung jederzeit widersprechen.

4. Ihre Daten werden ausschließlich von uns verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

5. Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte Cookies. Mit Hilfe dieser Cookies können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. In der Regel verwenden wir sogenannte Session-Cookies. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern und werden gelöscht, wenn Sie die Sitzung beenden.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Im Allgemeinen ist es für den Aufruf unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt speziell für die Nutzung unseres Kontaktformulars, zur Übermittlung Ihrer Gesundheitsgeschichte.

Wenn Sie dieses Formular nutzen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Bevor wir Ihre Geschichte veröffentlichen, werden wir Sie über die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten informieren.

Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstigen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern und werden Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen:

– Ihre Gesundheitsgeschichte – Kontaktformular mit dem Zweck der möglichen Veröffentlichung Ihrer Gesundheitsgeschichte.
Nach der Kontaktaufnahme werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehende Datenverwendung zugestimmt haben.

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie uns diese mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen wurden von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Aufzeichnung von Nutzerverhalten

Auf den Einsatz von Software zur Auswertung des Benutzerverhaltens oder von automatischer Log-File-Analyse (Google Analytics, eTracker, AWStats o.ä.) wird verzichtet.

Auskunft- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Beachten Sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen laufend zu informieren.